Meine Blog-Liste

Dienstag, 25. November 2014

In der Weihnachtsnäherei



 ....da gibt es im Moment eine Menge zu tun...es wird gewerkelt, gebastelt, geschnitten, gebacken, gelacht, dekoriert, genäht, gehäkelt und gestrickt. Da kam das Paket von Unionsknopf  gerade recht.  Schleifen, Bänder, Spitze, Knöpfe und Applikationen...alles in klassisch rot und grün....genau das Richtige für mich. Bei der Weihnachtsdeko gibt es bei mir da keine Kompromisse......Ich habe gleich an den Nikolaus gedacht und einen Stiefel genäht. Das Schnittmuster dafür habe ich mir selbst gemalt, da ich in einer Zeitschrift so einen ähnlichen Stiefel gesehen hatte.


Noch hängt der Stiefel leer am Fenster, aber es dauert nicht lange dann bekommt er eine süße Füllung ;-)


Die Lebkuchenmannknöpfe sind einfach herzallerliebst, sie passen perfekt zu der grünen Spitzenborte.


Hier seht ihr alle weihnachtlichen Knöpfe, die es von Unionsknopf 

Bei Julia von Funkelfaden könnt ihr auch alle Bänder dazu sehen KLICK 
Es passt mal wieder alles wunderbar zusammen und in der nächsten Zeit entstehen hier sicherlich noch mehr weihnachtliche Dekosachen.




Der erste Advent ist nicht mehr weit ihr Lieben....die Weihnachtsmärkte öffnen so langsam und ich freue mich auf die Adventszeit.


Liebste Grüße von eurer 



♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 20. November 2014

Monsterkissen



Die liebe Moni KLICK  hatte aufgerufen zum Probenähen für ein Freebook.  Ich durfte dabei sein und habe ein Monsterkissen genäht. 
Ihr könnt euch die Anleitung für das Eulen / Monsterkissen ab heute bei ihr auf dem Blog runter laden.


Meine Version ist für Kinder, aber je nach Stoffwahl und Funktion ( ihr könnt es auch als Nackenkissen verwenden) eben auch was für die großen Kinder.


Der Schnitt lässt viel Spielraum für eigene Ideen. Ich habe die Hände nicht aufgenäht sonder ausgestopft und nach außen zeigend angenäht. 


Von hinten mit lustigen Bäumen zum Kuscheln und Träumen 


Ic hhabe jerseystreifen angenäht...diese sind geflochten und können auch wieder auf gemacht werden....eine Möglichkeit auch die Schleife oder eben flechten zu üben.

 Bei Toni auf dem Blog seht ihr noch andere Designbeispiele


Auf zu rums und Kissenparty....euch einen schönen Novemberdonnerstag



♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 18. November 2014

Adventskalenderzeit



Es ist bald Ende November und die Weihnachtszeit rückt näher....bisher war mir noch gar nicht nach Weihnachten zu Mute, aber am Sonntag war es hier grau und regnerisch.....schwups ein paar Dekosachen rausgeholt und jetzt bin ich auch schon etwas in Weihnachtsstimmung. Jedes Jahr bastele ich auch Adventskalender, für die Kids natürlich oder die Familie oder Freunde. 
Diesmal hat mir mein Plotter geholfen und es sind zwei verschiedene Kalender entstanden.

Minirittersportweihnachtskalender


Tee-Adventskalender....24 Tassen Tee bis Weihnachten


Ich freue mich auf das Verschenken.


Ihr findet im Internet eine Fülle von Anleitungen dazu, z.B. hier und hier


Süße vorweihnachtliche Grüße



♥ Weiterlesen ⇒



Freitag, 14. November 2014

Geldbörse Grete - ich freue mich




Die Grete von Machwerk ...es ist vollbracht und zum heutigen Freutag genau das Richtige.  
Ich habe es geschafft...oder besser WIR haben es gemeinsam geschafft. Mit einer lieben Nähfreundin hatten wir uns vor kurzem die Grete vorgenommen.....viel darüber gelesen und optisch für gut befunden.....aber eben nicht so wirklich einfach zu nähen.

( Die Namenspatin Grete  - die liebe Grete von Stoffsalat durfte ich im März auf dem Bloggersofa kennenlernen)


Was solls...zu zweit geht es leichter......2 Nähabende ( Nächte trifft es besser.....Schlaf wird überbewertet ;-) und Grete ist fertig. 

Fazit: Auf keinen Fall ein Anfängerprojekt!!!! Aber nach etlichen Wildspitz, Reini und Big money Geldbörsen musste nun einfach mal was anderes her. Das ebook und das Nähen ist schon ein bisschen wie Gehirnjogging.....aber nach schwatzen, lachen, auftrennen, grübeln, Tee trinken, nähen, bügeln, sticken, wieder auftrennen...ups verschnitten...wieder zuschneiden....bin ich nun happy.
Beim zweiten geht es sicherlich schon einfacher, wir haben jetzt wenigstens im Ansatz einen Plan wo welches Stoffstück hin muss.


Einmal swafing Digitaldruck von außen und ich habe Lederimitat mit einer Carlitos Erdbeere.



Bei der Inneneinteilung kann man bis zu 8 Kartenfächer anbringen. Es gibt mittig das Münzfach mit oder auch ohne Reißverschluss. Bei der Stoffwahl sollte man teilweise auf durchgemusterten Stoff achten ( was ich natürlich nicht gemacht habe.....wollte ja unbedingt Carlitosstoff Psssst)
 Jenny war weitsichtiger und hat sich dran gehalten....der rotkarierte Stoff ist das bei ihr.  


Auf Instagram hatten heute schon einige Mädels die Idee bei einem Mädelsnähabend oder Nachmittag die Grete zu nähen....tolle Idee, das geht wirklich besser, denn ich glaube allein wäre ich verzweifelt.


Ich wünsche euch allen einen schönen Start in das Wochenende 



♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 11. November 2014

Täschchen mit gefalteten Ecken




Schon etwas länger ist diese Täschchen fertig geworden. Genäht nach dem Freebook von der lieben Beate KLICK 
Jetzt denkt ihr sicherlich.....das ist ja ein Täschchen wie jedes andere, aber nicht ganz.

 

Schaut euch mal die Ecken an, sie werden nach einer besondern Art gefaltet und fest genäht, so entsteht dann dieser Hingucker. Ich finde das sehr süß. Hier habe ich sie recht klein gelassen, aber mittlerweile nähe ich die Ecken auch schon etwas größer.


Einen Reißverschluss nähe ich bei solchen Taschen fast nur noch mit der "Stoffverlängerung" ein, so entfallen die unschönen Knubbelchen an beiden Seiten und es sieht wesentlich ordentlicher aus.


Ihr könnt auch  Beate ein Foto von eurem Täschchen schicken, da freut sie sich sehr drüber. Das ist doch mal eine kreative Aufgabe für die Woche. 
Viele andere kreativen Dinge findet ihr heute HIER 



♥ Weiterlesen ⇒



Freitag, 7. November 2014

Home



Wir sind wieder zurück in der Heimat 
ein wunderbar erholsamer Urlaub in der Türkei liegt hinter uns
traumhaftes Wetter 
Ruhe
viele freundliche Menschen 
und ein unbeschreiblich tolles Hotel


Der Tipp eines Freundes hat uns in das Hotel geführt....was soll ich sagen.....wir sind einfach begeistert. Wer einen Türkeiurlaub buchen möchte....schaut euch auf der Internetseite mal um oder lest die Hotelbewertungen...Luxus und Erholung pur. Alles ist sehr großzügig angelehnt und die Hotelzimmer sind traumhaft.....

Zu Hause erwartete uns auch Sonne, aber etliche Grad kühler ;-)
Aber ihr kennt das ja selber...zu Hause ist es eben auch wieder sehr schön


Kerzen brennen und es ist gemütlich


Kater Felix hat sich riesig gefreut wieder mit uns zu kuscheln und sich ein einen Platz neben den Kamin gesichert

er mag es warm ;-)


das Feuer knistert im Ofen und im Sessel liegt das nächste Strickprojekt bereit 


Ich freue mich wieder zu Hause zu sein. 



♥ Weiterlesen ⇒



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Blog-Liste