Meine Blog-Liste

Dienstag, 26. Januar 2016

Jahresdecke 2016 - Wer ist dabei????




Dieses Jahr werde ich beim Jahresprojekt wieder eine Decke nähen. Meine Stoffwahl steht. Dezente Grautöne gemischt mir einem rosa Unistoff. Alle sechs Stoffe sind aus der Gütermann Kollektion "ring a roses". Ich finde sie einfach wunderbar harmonisch und wie gemacht für eine Decke. 


Jeden Tag nähen schaffe ich nicht, da hat das Leben 1.0 noch ein Wörtchen mitzureden......aber ich werde ab und an vorarbeiten oder am Wochenende eben mal nacharbeiten. Bisher habe ich aus den 6 Stoffen schon fleißig Quadrate 15x15 geschnitten ( tolle Größe für das Lineal) . Aus den Quadraten sind mittlerweile schon ein paar Dreiecke geworden....denn mein Quilt wird ein Dreiecksquitt. das ganze hat sicherlich auch einen professionellen Namen ( den ich aber leider noch nicht kenne). Auf jeden Fall lese ich mich noch in die Thematik ein und probiere verschiedene Muster.


Diesmal werde ich nicht in Blöcken arbeiten, sondern am Ende die ganze Decke quilten. Das wird die Herausforderung, aber dafür sind solche Projekte ja da. Bis Dezember muss das Top soweit fertig sein, dann quilten und Binding. 
Die genaue Größe steht noch nicht fest, das entscheide ich nach der ersten Reihe...lach...



Wer von euch ist dabei????
Ob mit Blog oder ohne, jeder/ jede ist willkommen. Zusammen mit Jennifer ( der Profi unter uns) leite ich die Facebookgruppe und jeder kann sich dort Tipps und Ratschläge holen. 
(Suchbegriff: Jahresprojekt Decke 2016)

Für Instagram und Twitter könnt ihr den #Jahresdecke2016 verwenden.

Monatlich wird es hier bei mir auf dem Blog wieder eine Linkparty für die jeweiligen Zwischenständen geben. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie ihr euch verlinken könnt ?????
HIER könnt ihr nochmal nachschauen wie das mit der Verlinkung funktioniert. 
Egal ob Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, Blog oder oder oder......bei Problemen könnt ihr euch gerne bei mir melden.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit euch.




♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 21. Januar 2016

Winterwunderland






In der Stille und Geduld des Winters
liegt die Kraft für das Neue
( Monika Minder)


Draußen liegt alles versteckt unter einer weißen Decke, die Landschaft präsentiert sich in einer wunderschönen Form.....alles läuft etwas leiser und langsamer. So mag ich den Winter.


Der Garten ist auch in dieser Zeit hübsch anzusehen, auch wenn sich die Deko etwas unter dem Schnee versteckt.


Die Kinder wollten nach einem Spaziergang einen Schneemann im Garten bauen....klare Anweisung von Mama:"Ich möchte gerne erst fotografieren, bitte nicht gleich den ganzen Schnee runterwischen (wie Kinds so sind, geht das ja immer schnell)"....gesagt , getan. Nach einer Weile fragte meine Tochter: "Mama......dürfen wir jetzt den Dekoschnee auch für den Schneemann benutzen????"
Ich musste herzhaft lachen.

Dekoriert ihr auch euren Garten im Winter????? 


Ich finde es immer sehr schön, wenn man auch im Winter raus schaut und ein paar Kleinigkeiten nett zusammengestellt sind....jede Jahreszeit hat schöne Seiten und die kann man ruhig hervorheben.


Dieser Post ist gleichzeitig mein Beitrag zum #nähMob .....Was das ist, schaut doch mal HIER bei Annelie vorbei.


Aufgabe für den Januar: 
genäht, gestrickt oder gehäkelt + Mütze, Schal + Tasse +Foto im Freien + Schnee 



Meine Mütze und der passende Schal sind gestrickt. Das Muster sind nur rechte und linke Maschen, ganz einfach immer wieder unterschiedlich zusammengesetzt. Freestyle....zwinker, wie so oft ohne Anleitung 



Warm eingepackt komme ich gut durch die kalten Tage. Machts euch gemütlich zu Hause und genießt das Winterwetter mit Sonne und Schnee.

verlinkt: Rums, Stricklust




♥ Weiterlesen ⇒



Freitag, 15. Januar 2016

Neues Jahr - neues Outfit




....nein nein, heute mal nicht Genähtes oder Gestricktes und kein Foto von mir in neuem Klamottendesign. Das neue Outfit betrifft den Blog.......ab und an müssen mal ein paar Neuerungen sein und ich Laie wage mich ans Bearbeiten von html, css und Gadget. Wem das an dieser Stelle nichts sagt.....ok, so ging es mir am Anfang der Bloggerei auch. Aber wer einen Blog mit Herzblut betreibt, kommt nicht umhin sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Zum Glück muss ich das Rad nicht neu erfinden und ganz wunderbare Blogger haben vor mir schon tolle Anleitungen geschrieben. Vielen Dank an dieser Stelle dafür....ich bin so so so froh, dass ihr euch solche Mühe damit macht. Aus diesem Grunde heißt es für mich "nur"....sich durch die Anleitungen und die html Codes zu wurschteln und für den eigenen Blog anzupassen.....Oft leichter gesagt als getan, aber es ist geschafft.

Ihr findet jetzt mein Menü ganz oben, direkt über den header. Dort könnt ihr ganz normal drauf klicken und kommt auf die einzelnen Seiten. Das Menü ist jetzt fixiert, d.h. wenn ihr weiter nach unten auf der Seite scrollt, dann bleibt es stehen und ihr seht es jederzeit. Dort findet ihr auch alle Infos zu unserem neuen Jahresprojekt.
Ich habe DIESE Anleitung von Misses Cherry benutzt. 


Weiterhin ist der Header auch neu oder besser gesagt....etwas aufgemotzt. Für meine Header benutze ich das kostenfreie Fotobearbeitungsprogramm pic monkey. Dort könnt ihr eure Fotos, Collagen etc recht einfach erstellen. Innerhalb des Programms gibt es zwar auch kostenpflichtige Hintergründe und Symbole, aber für den normalen Gebrauch reicht die einfache Version locker. 




Eine andere Neuerung findet ihr ebenfalls dort oben....meine Social Media Button!!! Dort draufklicken und ihr kommt schnell und einfach auf meine anderen Kanäle, auch dort könnt ihr mir gerne folgen.
Facebook
Instagram
Pinterest 
Bloglovin
Twitter
Google+
 Emailadresse 

Die Anleitung dazu findet auch bei Misses Cherry HIER , von ihr habe ich auch gleich die süßen social icons übernommen, vielen Dank dafür.

Insgesamt habe ich meinen Blog etwas aufgeräumt und versucht offener und heller zu gestalten. Soweit gefällt es mir jetzt recht gut und ich hoffe euch natürlich auch ???!!

Ich hätte gerne in naher oder auch ferner Zukunft ein Drop Down Menü ( es öffnen sich noch Unterseiten bei jedem Menüpunkt)......aber das dauert wohl noch etwas. Bei diesen html Codes saß ich schon schwitzend vorm PC....uff, ich habe immer etwas Angst mir den Blog zu zerschießen oder so, aber ich wage mich trotzdem dran (ein backup mache ich natürlich immer, für den Fall der Fälle).



Vielleicht habt ihr ja noch Wünsche oder Ideen für ein DIY -projekt oder was möchtet ihr gerne mal genauer lesen bei mir!!!??? Schreibt es mir ruhig in die Kommentare oder auch gerne per mail.

Heute ist Freitag, das heißt Freutag.......ich freue mich über die Neuerungen hier und auf ein schönes Wochenende






♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 12. Januar 2016

Gut organisiert ins neue Jahr




Das Motto nehmen sich sicherlich viele von euch am Anfang eines Jahres vor. Grundsätzlich bin ich dank Filofax und Kikki k ein gut organisiertes Menschlein......aber so einige Bereiche sind eben immer ausbaufähig ;-))
Da kam der Aufruf der lieben Katharina von greenfietsen gerade recht

Jeden Monat ein neues Motto und dazu wird eine Tasche genäht.....na, das ist doch kein Problem. Deswegen nähte ich ein neues Zuhause für meine kleinen, bösartigen, flinken und rumtollenden Häkelnadeln. Auf die muss man aufpassen sag ich euch.....schlimm schlimm.....das hat nun ein Ende.



Gut verschnürt sind sie nun stets griffbereit und ordentlich verstaut, wenn das nicht gut organisiert ist!!!!


Es ist reichlich Platz, so kann evtl auch noch eine Stricknadel oder anders Zubehör dazu gepackt werden. Ein Schnittmuster hatte ich dafür nicht, freestyle ihr wisst schon. Sicherlich gibt es im Netz verschiedene Anleitungen für eine Stiftrolle......einfach in der Höhe etwas kleiner zuschneiden, dann passt es gut für Häkelnadeln. Wer Hilfe braucht, kann sich gerne bei mir melden oder ich schreibe eine kurze Anleitung dazu. 


Meine Häkelnadelrolle wird mit einem einfachen Band umbunden und mit einer Schleife geschlossen, alternativ geht Gummiband auch sehr gut.



Ich wünsche euch eine wunderbare restliche Woche....es soll wieder kälter werden.....zieht euch warm an. 




♥ Weiterlesen ⇒



Samstag, 9. Januar 2016

Kissen für kleine Eisprinzessin




Wer kennt sie nicht ....Anna und Elsa, allen Mädeslmamas ist das ein Begriff und sicherlich kann die eine oder andere beim Film die "Die Eiskönigin" schon mitsprechen.
Mein Patenkind hat auch die Vollausstattung, von der Bettwäsche, zum Shirt, Stifte und Mütze ( ganz unbeteiligt bin ich daran nicht) . Jetzt war der Wunsch nach einem Kissen noch da. 

( Die Fotos sehen etwas unscharf aus, warum auch immer. Ich vermute es liegt am Stoffdesign, denn bei gefühlten 100 Fotos war es nicht einmal besser)

Das Kissen habe ich komplett mit der Ovi genäht, ich mag den Kräuselfuß total gerne, das geht so schnell.....kräuseln und dran nähen in einem Schritt, tolle Erfindung!!! Auf der Rückseite lässt sich das Kissen mit einem Reißverschluss öffnen und schließen. Auch diesen nähe ich mit der Ovi ein, anfangs hatte ich immer etwas Respekt davor, aber mittlerweile vereinfacht es die ganze Sache enorm. 

Ich wünsche euch allen ein winterliches Wochenende
sende euch liebste Grüße
macht es euch gemütlich zu Hause 
strickt
näht
häkelt
genießt die Zeit


♥ Weiterlesen ⇒



Montag, 4. Januar 2016

Jahresprojekt - Decke 2016




Hallo ihr Lieben, ich weiß ihr wartet schon sehnsüchtig auf das neue Projekt und steht in den Startlöchern. Dann wollen wir mal.....die Entscheidung war gar nicht so einfach, aber wir hoffen möglichst vielen von euch gerecht zu werden. Danke, an alle die sich an der Umfrage in der Facebookgruppe beteiligt haben.....diese ist auch die Grundlage für die Entscheidung. 
Das neue Jahr bringt uns auch wieder eine neue Decke.

 Diesmal ist die Technik egal.....es darf genäht, gestrickt, gehäkelt ( auch angefangene Decken beenden), gestickt, geklöppelt werden oder was euch sonst so einfällt. 

Sucht euch eure Herausforderung selber aus!!!! Wagt euch an Neues oder tretet euch auf die Füße das Alte zu beenden. Wichtig ......es muss ein wirkliches Jahresprojekt sein, das euch begleitet im Jahr 2016....es soll euch fordern, aber auch in Geduld üben, Schritt für Schritt zum Ziel! 

Überlegt euch bitte bis Ende Januar euer Jahresprojekt Decke.....dann stellt jeder in der Linkparty Ende Januar alle unsere Projekte vorstellen. Selbstverständlich können in der Facebookgruppe wieder Dateien angelegt werden und ihr könnt eure Ideen austauschen. Wer in die Facebookgruppe mit rein möchte........sucht bitte nach JAHRESPROJEKT-DECKE 2016 und wir bestätigen euch dann. 

Auf Instagram und Twitter sammeln wir alle Beitrage unter
#Jahresdecke2016 oder ihr personalisiert
#herzensüßeJahresdecke2016


auf gehts Mädels!!!!

( Bis zum 17.1. könnt ihr eure Decken verlinken, egal mit welchem Bild oder ob mit Blog oder ohne, schreibt mir, wenn ich euch helfen soll). 
Ich freue mich auf das neue Projekt!


♥ Weiterlesen ⇒