Meine Blog-Liste

Montag, 31. August 2015

Meine Strickzeit beginnt - Rüschenschal




Draußen sind zwar noch hochsommerliche Temperaturen aber so langsam macht sich der Herbst auf den Weg.....man sieht schon einige Blätter von den Bäumen fallen und abends wird es schneller dunkler. Die Vorboten sind auf jeden Fall erkennbar...und ich freue mich auf die herbstliche Zeit. Dies heißt für mich auch immer das Strickzeug wird rausgeholt. Ich bin ja so ein Winterstricker (meistens) und deswegen krame ich im Moment die Zeitschriften wieder nach solchen Projekten durch. Im letzten Jahr strickte ich ja bereits einen Rüschenschal nach der Anleitung aus Zeitschrift Liebesland.
HIER mein Post zum pinken Rüschenschal
Hier findet ihr dir Anleitung 


Wirklich einfach zu stricken....sieht kompliziert aus...ist es aber nicht. für mich auf jeden Fall ein 
MUSS-ICH-HABEN Teil.


Diesmal viel die Farbwahl auf braun-beige ( sieht auf dem Foto eher anthrazit aus). Auch die Kombi aus zwei verschiedenen Wollfäden hat mir beim letzten sehr gut gefallen.


Merino gemixt mit Mohair....ganz kuschlig und kratzt überhaupt nicht.
die Hälfte habe ich ca schon geschafft...bald werden die Maschen wieder weniger auf der Nadel.


Ich liebe diese Rüschen so so so sehr...sieh sehen einfach herrlich aus.

verlinkt: Stricklust

Ab morgen starte ich dann wieder in den Schulalltag, erst zwei Tage Vorbereitung und am Donnerstag freue ich mich dann auf die Kinder. Dann genieße ich jetzt den letzten Ferientag und sende euch sonnige Grüße da draußen.



♥ Weiterlesen ⇒



Sonntag, 23. August 2015

Mein Nähzimmer - mein Reich ✄




Seit 3 Monaten habe ich nun schon ein neues Nähzimmer und euch noch gar nicht gezeigt.....Schande über mich ;-)....neu ist nicht so wirklich, sondern nur neu eingerichtet. Dies wurde höchste Zeit...all meine Schätze müssen schließlich auch ein schönes Ambiente haben und ich verbringe so viel Zeit in meinem Kämmerlein.....da mag ich es schließlich auch hübsch. 
Dann folgt mir mal in mein Nähzimmer....nach vielen Treppenstufen kommen wir oben im Kämmerlein an, gehen durch die Tür und die Nähwelt öffnet sich.


Alle Regale die ich habe sind aus dem schwedischen "Ihrwisstschon" , die Serie Kallax eignet sich perfekt für diese Zwecke. Teilweise offene Schränke, Schublade oder Klappe ....von jedem Element ist etwas dabei. 


So bekomme ich wirklich alles unter....


....und es sieht dennoch halbwegs aufgeräumt aus ( ihr kennt das sicherlich....die Nähutensilien und Stoffe sind nicht gut erzogen ;-)


Unterteilt sind die Stoffe bei mir einmal grob nach verschiedenen Farbrichtungen und natürlich nach Material.


In den Schubladen verstecken sich all die wunderbaren Kleinigkeiten die das Nähherz höher schlagen lassen. Der Jerseystoff findet seinen Platz in den ausziehbaren Kisten.


Hier seht ihr das Herzstück ...hach, jeden Tag freue ich mich darüber aufs neue.....
Mein Zugschneidetisch mit einer stattlichen Grüße von 170 cm x 80 cm. Da kann ich nun wirklich alle Projekte entspannt zuschneiden. 


Mein lieber Mann hat diesen Tisch so nach meinen Vorstellungen gebaut und ich bin so so dankbar dafür. Alles hat seinen Platz und ist stets griffbereit. Er hat für den Tisch 2 lange Kallax Elemente verschraubt, Rollen drunter und eine Tischplatte oben drauf....fertig ist das Lieblingsstück.


Meine Schneidematte ist kleiner als die Tischplatte ( 130cm), aber völlig ausreichend).
Durch die Rollen kann ich den Tisch auch in die Ecke schieben oder eben drumherum gehen, er ist aber so schwer das er nicht von alleine weg rollt. Gegenüber seht ihr den kleinen Fuhrpark...


...meine BROTHER INNOVIS 950 , meine  Overlock-Enlighten und in der Mitte steht die Nähmaschine meiner Tochter ( der frühe Vogel und so.....oder der Apfel fällt nicht weit vom Stamm ) das ist eine W6.


Dieses Schränkchen hängt in der Ecke und wurde von meinem Papa umfunktioniert als Rollenhalter für die Webbänder und anderen Kleinkram...

verlinkt: sewingsasu

Ich wünsche euch allen einen entspannten Sonntag und auf viele neue Nähprojekte  ✄


♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 18. August 2015

Mein Sommer mit Swafing




Der Sommer geht langsam zu Ende....was bleibt sind die vielen Erinnerungen und Schnappschüsse aus der Urlaubszeit....egal ob zu Hause oder on tour......dieser Sommer war einfach nur herrlich.

SWAFING  ruft auf eure Schnappschüsse zu zeigen. Ob Blog , Facebook oder Instagram - zeigt her eure Fotos vom Sommer 2015


Da bin ich doch gerne dabei....denn mittlerweile ist in meinem Koffer das eine oder andere genähte Teil aus Swafingstoff zu finden.


Der Stoff ist ein der Digitaldruck Flamingo....große Flamingoliebe bei mir (wie man unschwer erkennen kann). Den Rock zeigte ich euch bereits schon mal, aber ich finde hier am Strand kommt er eindeutig besser zur Geltung. Das SM ist "Tante Hilda" von Hedi und das Top mein eigenes freestyle Schnittmuster.


verlinkt: HOT, This is not okay

( tolle Aktion KLICK )


Ich melde mich offiziell aus der Sommerpause wieder zurück...ich freue mich auf euch alle, auf das Stöbern bei euch, auf neue Ideen und auf liebe Worte.




♥ Weiterlesen ⇒



Meine Blog-Liste