Dienstag, 3. April 2018

Leggins Olivia und viele Cupcakes




Die cupcakes sind los......den Stoff von Hamburger Liebe habe ich hier schon eine Weile liegen, er wartete sozusagen auf die Bestimmung. Die kam wie gerufen, als Julia von KreativLaborBerlin zum Probenähen für die Leggins Olivia aufrief. Ich mag es ja bunt und verrückt. 


Leggings “Olivia” ist schnell und einfach genäht – ein ideales Projekt für zwischendurch und absolut anfängertauglich! Olivia ist der ideale Begleiter für gemütliche Tage zuhause, zum Sport oder als Sommerhose unter Tunika, Minirock & Co. Im Schnittmuster sind die Größen 34 bis 48 enthalten.
Die Nähanleitung beinhaltet
  • detaillierte bebilderte Anleitung als digitales Ebook im PDF-Format
  • Damengrößen 34 – 48
  • Schnittmuster als A4-Ebook zum Selbstausdrucken
  • inkl. A0-Copyshopformat zum Plotten des Schnittmusters
  • zahlreiche Designbeispiele

Die Anleitung bekommt ihr bei DAWANDA und MAKERIST.



Das Schnittmuster ist für dehnbare Stoffe konzipiert. Zum Nähen eignen sich gut dehnbare Jerseystoffe. Andere dehnbare Stoffe solltest du nur verwenden, wenn sie einen hohen Elasthan-Anteil haben. Ihr benötigt 1,2m Jersey, 1 - 1,5 cm Gummiband in der Länge deines Hüftumfangs und die Nähmaschine oder die Ovi. Ich habe die komplette Leggins mit der Ovi genäht und mit de Cover die Säume, ging ratz fatz.



Wir hatten viel Spaß beim Fotoshooting....lach.....aber mein Mann macht das mittlerweile ganz passabel. Alle anderen Designbeispiele könnt ihr euch bei Pinterest HIER ansehen. 


Ich wünsche euch allen einen sonnigen Start in die kurze Woche 




♥ Weiterlesen ⇒



Blogger Tricks

Donnerstag, 29. März 2018

Häkeldecke 2018 - Stand März




Wo ist der März nur geblieben, gefühlt war es ja eigentlich noch Winter .....aber um so mehr Zeit war bei mir zum Häkeln an der Häkeldecke. nInsgesamt war ich diesen Monat echt fleißig und insgesamt habe ich bereits 53 Grannys gehäkelt und auch schon zusammengehäkelt. So zwischendurch mache ich immer eine Reihe fertig und dann häkle ich diese auch gleich dran, dann ist es am Ende nicht so heftig. 
Meine Decke wächst also ganz fleißig.
Alle Beiträge zur HÄKELDECKE 2018  findet ihr oben in der Menüleiste ( siehe Screenshot), einfach draufklicken und alle Blogpost dazu werden angezeigt. 



Der Farbverlauf gefällt mir nach wie vor sehr gut, auch die dunkelgrauen Grannys ( da war ich mir erst unsicher) passen für mich doch ganz gut rein. 



Allgemeine Infos:

Auf Facebook gibt es wieder eine Gruppe 
" Häkeldecke 2018 ", dieser Gruppe könnt ihr gerne beitreten. Die liebe Jenny unterstützt mich dabei und außerdem helfen sich alle gegenseitig mit Rat und Tat. Egal ob Anfänger oder Häkelprofi.....gemeinsam bekommen wir das hin und motivieren uns und sammeln Anleitungen und Ideen. Auf Pinterest habe ich ein neues Board erstellt

"Häkeldecken Anleitungen", dort könnt ihr gerne stöbern.

 

Auf Instagram sammeln wir unter #Häkeldecke2018.
Ihr könnt auch einen eigenen Hashtag erfinden, z.B. bei mir #herzensüßeHäkeldecke2018

Ihr könnt hier unten  eure Zwischenstände verlinken 
(bis Sonntag, den 8.4. um 23.55 Uhr ist der Linktool offen), 
wie das genau geht könnt ihr HIER nachlesen.
Die Verlinkung funktioniert mit Instagram, Foto vom Pc oder Facebook und co oder mit Blog.
Monatlich sammeln wir dann auch hier im Blog die aktuellen Zwischenstände, damit wir auch die Fortschritte der anderen sehen können. 

verlinkt: RUMSLiebste Maschen





♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 27. März 2018

H & H Cologne 2018





Mit einem hervorragenden Ergebnis ist am Sonntag (25.03.2018) die weltweit größte Fachmesse für Handarbeit und Hobby, die h+h cologne 2018, zu Ende gegangen. Insgesamt kamen rund 16.000 Besucher aus 73 Ländern und sorgten für ausgezeichnete Stimmung bei den 423 ausstellenden Unternehmen. Besonders gelobt wurde zudem die hohe Qualität und Internationalität der Fachbesucher. 
„Auf keiner anderen Veranstaltung kommen die wichtigsten Entscheider der Branche aus aller Welt in dieser Qualität zusammen. Damit bestätigt die h+h cologne ihre herausragende Position als exportorientierter Top-Handelsplatz der Branche“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH.

Rhinetex

Die h&h ist ein MUSS für alle Handarbeitsfans und deswegen durfte ich sie mir auch auf keinen Fall entgehen lassen. Durch die Messehallen zu schlendern, zu beobachten, erzählen, Inspiration holen und einfach nur staunen......einfach immer wieder ein wunderbares Erlebnis. Zusammen mit der lieben Susanne von Pearls Habor haben wir die Messe von Samstag bis Sonntag erkundet.


Egal ob Wolle, Stoffe, Zubehör, Nähmaschinen, Sticken, Stricken oder Häkeln....und ganz viele wunderbare Designbeispiele....für jeden war etwas dabei.



TOPP Verlag
Um 15 Uhr folgten wir einer Einladung der Initiative Handarbeit zum Bloggertreffen. Viele bekannte und auch neue Gesichter habe ich getroffen und hier und dort einen Schwatz gehalten.....leider ist die Zeit immer viel zu kurz. 
Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein MACH DEIN DING Taschennähwettbewerb und Anke von Cherry Picking und andere Blogger stellten uns das neue Schnittmuster vor. Diesmal ist es ein Rucksack, den jeder nach seinen Vorstellungen gestalten kann.



Im Anschluss durften wir uns das passende Material im Atelier aussuchen....die Auswahl war nicht einfach bei dem Angebot. 


Hier könnt ihr mein Materialpaket sehen.....es wird goldig sag ich euch und Taschen sind ja sowieso meins. 
Alle Infos über MACH DEIN DING 2018 findet ihr HIER und auch ein paar tolle Designbeispiele.


Um 17 Uhr waren für uns Plätze bei der Modenschau reserviert und bei Insta hatte ich euch live mitgenommen. 


Hier seht ihr mich mit Miri D, Schönstebastelzeit und Imsewhappy


Ein wunderschöner Tag ging dann mit einem tollen Branchenabend im Kristallsaal zu Ende. Auch hier wurde das Motto "Around the world" perfekt umgesetzt.....von der Dekoration bis zur Menüwahl, es war großartig. Natürlich haben wir auch ordentlich die Tanzfläche gerockt.
( auf dem Bild: Gesine, Allie and me und Susanne) 
DANKE für einen unvergesslichen Messetag


Am Sonntag war ich dann unterwegs in POMMESHOSE und wurde gleich von Susanne (HamburgerLiebe) ins Visier genommen.....hach, einmal Pommes für alle #ichliebemeinepommeshose. Der Schnitt ist Pump it up von Hedi. 


Ein großes DANKESCHÖN an INITIATIVE HANDARBEIT 
ich freue mich auf die h&h 2019
verlinkt: HOT, Dienstagdinge



♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 8. März 2018

Delaribag #3




Es ist soweit.....die liebe Nine von delari hat ihr 3. Taschenebbok, delaribag #3 herausgebracht. Ich durfte beim Probenähen dabei sein und habe mir auch eine süße kleine Tasche gezaubert.


Ebook delaribag#3 - die wandelbare Tasche mit 3 Tragevarianten. 
Simpel über die Schulter, im Cross-Body-Look
oder als Bauchtasche


Die delaribag#3 ist die langersehnte Tasche von delari. 
Nach der delaribag#1 und delaribag#2 wurde es endlich Zeit für eine kleine schicke Tasche zum Feiern oder für einen Stadtbummel.

Diese Tasche ist natürlich nicht nur eine Tasche, sie kann so viel mehr.
Trage sie einfach simpel als Tasche über die Schulter oder im angesagten Cross-Body-Look.
Und durch ihre durchdachte Trägerführung kannst du deine delaribag#3 auch Ruck-Zuck in eine Bauchtasche verwandeln. 

Das ist nicht nur voll im Trend 2018, sondern auch noch super praktisch, wenn man mal die Hände frei haben möchte. 


Innen ist die Tasche natürlich durch einen Reißverschluss geschützt.
Durch die auffällige Kette als Träger wird die delaribag#3 noch mehr zum Hingucker.
Verschiedene Verschlüsse haben hier Platz. 
Zum Beispiel mit Karabiner wie bei der delaribag#1

Du kannst dich kreativ austoben oder es schlicht belassen. Ganz in deinem Stil.
Mit der detaillierten und bebilderten Anleitung führe ich auch dich als Anfänger zu deinem neuen It-Piece.
Es gibt drei Trägervarianten. Entscheide dich:
#TeamKette#TeamEasy oder doch #TeamDIY
für jeden ist etwas dabei.

Die Tasche verfügt über drei Fächer, eines wird mit einem Reißverschluss verschlossen.


Auch hat die delaribag#3 noch so ein paar kleines Extras die deine Tasche zum neuen Lieblingsbegleiter machen werden.
delaribag#3 - Die Fakten auf einen Blick:
• Schwierigkeitsgrad: Mittel
• bebilderte und detaillierte Anleitung
• drei verschiedenen Trägervarianten
• extra Tasche

• PDF Dateien 


Ich habe mich für eine verspielte romantische Tasche entschieden, hellblaues Kunstleder in Kombi mit Rosenstoff von Gütermann. Meine Kette ist schlicht weg aus dem Baumarkt mit einem Seidenband von Union Knopf aufgehübscht. Alle Verschlüsse sind auch von Union Knopf....ich mag dieses Rosegold. 
Grundsätzlich bin ich ja ein Fan von großen Taschen....für den Alltag, damit alles rein passt.....aber zum Feiern oder braucht man ja nur Handy, Lippenstift und Kosmetikzeugs. von daher finde ich sie dafür echt klasse und sie durfte auch schon mit mir ausgehen.

Das ebook bekommt ihr HIER 

verlinkt. RUMS



♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 22. Februar 2018

Häkeldecke 2018 - Stand Februar





Der Februar geht langsam zu Ende und es wird Zeit für einen ersten Zwischenstand. Meine Reihen sind schon ein wenig gewachsen. Ich häkle immer 8 Grannys in einer Reihe zusammen. Das mache ich auch möglichst zeitnah, damit es am Ende nicht zu viel ist. Ich häkle mit festen Maschen auf der Rückseite zusammen. Bei meiner weißen Decke habe ich die Grannys auf der Vorderseite zusammengehäkelt, gefällt mir auch sehr gut. Aber hier bei den Farben wollte ich eine andere Variante probieren.


Der Farbverlauf ist schräg angelegt und bei dem Lochmuster nehme ich die teile so wie sie kommen und achte nicht weiter drauf. Das Muster ist ja schlicht und passt immer. Ich bin also gut im Zeitplan.
Wie schaut es bei euch aus?

Allgemeine Infos:

Auf Facebook gibt es wieder eine Gruppe 
" Häkeldecke 2018 ", dieser Gruppe könnt ihr gerne beitreten. Die liebe Jenny unterstützt mich dabei und außerdem helfen sich alle gegenseitig mit Rat und Tat. Egal ob Anfänger oder Häkelprofi.....gemeinsam bekommen wir das hin und motivieren uns und sammeln Anleitungen und Ideen. Auf Pinterest habe ich ein neues Board erstellt

"Häkeldecken Anleitungen", dort könnt ihr gerne stöbern.

 

Auf Instagram sammeln wir unter #Häkeldecke2018.
Ihr könnt auch einen eigenen Hashtag erfinden, z.B. bei mir #herzensüßeHäkeldecke2018

Ihr könnt hier unten  eure Zwischenstände verlinken (bis Sonntag, den 4.3. um 23.555 Uhr ist der Linktool offen), wie das genau geht könnt ihr HIER nachlesen.
Die Verlinkung funktioniert mit Instagram, Foto vom Pc oder Facebook und co oder mit Blog.
Monatlich sammeln wir dann auch hier im Blog die aktuellen Zwischenstände, damit wir auch die Fortschritte der anderen sehen können. 







♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 6. Februar 2018

Mal was Wolliges zum Anziehen




Heute zeige ich euch mal wieder etwas aus der Rubrik WOLLIGEs, was nicht mir einer Häkeldecke zu tun hat. Ab und an stricke oder häkle ich auch was anderes...zwinker. Das Teil was ich trage nennt sich AsymShrug , ein Schultercape. HIER bekommt ihr die Anleitung von Woolaffair.


Diese olivgrüne Wolle hat es mir ja angetan, passt auch gut zur neuen Haarfarbe. Das teil erinnert ein wenig an Tribute von Panem...also voll IN. Es wird in EINEM (wirklich einem) Stück gehäkelt. Mit doppeltem Faden und Nadel NR.10....geht also flott, Ich habe 2 Tage dazu  benötigt. Was noch viel wichtiger ist....es macht so einen Spaß das zu häkeln und ist auch vielseitig tragbar und kuschlig für die Winterzeit.


Passend dazu gab es ein gestricktes Stirnband mit dreifach gedrehtem Zopf. Die Anleitung dazu habe ich von HIER. Bei Lisi findet ihr eine ganze Menge solche Anleitungen ....von Anfänger bis Profi. Es entstand auch noch im Schnellverfahren eine Strickmütze mit Bommel.....da könnt ihr mal bei Insta schauen, die habe ich dort gepostet. 


Euch allen einen winterlichen Dienstag und schön warm anziehen



♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 2. Januar 2018

Häkeldecke 2018 ► Wir starten




Neues Jahr und es startet auch ein neues Jahresprojekt. Viele von euch hatten schon Ende 2017 angefragt und Interesse bekundet, auch auf Insta hatte ich eine kleine Umfrage gestartet. 2018 wird es eine Häkeldecke geben.

 

Jeden Tag eine kleines Stück, einen Stern oder ein Granny und am Ende des Jahre 2018 ist die Decke fertig.

 

Wer von euch ist dabei??????
Auf Facebook gibt es wieder eine Gruppe 
" Häkeldecke 2018 ", dieser Gruppe könnt ihr gerne beitreten. Die liebe Jenny unterstützt mich dabei und außerdem helfen sich alle gegenseitig mit Rat und Tat. Egal ob Anfänger oder Häkelprofi.....gemeinsam bekommen wir das hin und motivieren uns und sammeln Anleitungen und Ideen. Auf Pinterest habe ich ein neues Board erstellt

"Häkeldecken Anleitungen", dort könnt ihr gerne stöbern.

 

Auf Instagram sammeln wir unter #Häkeldecke2018.
Ihr könnt auch einen eigenen Hashtag erfinden, z.B. bei mir #herzensüßeHäkeldecke2018

Ihr könnt euch unten verlinken (bis zum 31.1. um 23.555 Uhr ist der Linktool offen), wie das genau geht könnt ihr HIER nachlesen.
Die Verlinkung funktioniert mit Instagram, Foto vom Pc oder Facebook und co oder mit Blog.
Monatlich sammeln wir dann auch hier im Blog die aktuellen Zwischenstände, damit wir auch die Fortschritte der anderen sehen können. 


Ich habe natürlich für meine decke in den letzten Tagen auch überlegt und gegrübelt.....neue Wolle wollte ich mir nicht kaufen, da mein Wollschrank aus allen Nähten platzt. Aber so ganz bunt sollte es auch nicht werden. Deswegen ist meine Wahl auf die Reste meiner Sternendecke gefallen, weiß und dunkelgrau. HIER könnt ihr gucken. Hellgrau und die Lilatöne sind Reste DIESER Decke

Diesmal habe ich mich wieder für Granny entschieden, weil ich es praktisch finde. Immer ein Häkelset in die Handtasche und es läuft.....da macht selbst der Arztbesuch halbwegs Spaß. Das Muster bleibt recht schlicht, klassische Stäbchen mit ein paar Löchern. dafür möchte ich später die Umrandung etwas aufwendiger häkeln. Wie viele Grannys ich benötige kann ich noch nicht genau sagen, ca. 150 Stück eventuell. Jeden Tag ein Granny schaffe ich auch nicht, da geht das Leben 1.0 dann natürlich vor. Es kommt aber immer auf die Größe der Decke an. Meine soll schon zum richtigen Einkuscheln sein. Das wird sich im Laufe des Jahres zeigen. 



Ich freue mich auf ein Wolliges 2018 mit euch 





♥ Weiterlesen ⇒



Sonntag, 31. Dezember 2017

By by 2017 und Willkommen 2018




Der letzte Post in diesem Jahr......so schnell vergeht die Zeit und wir verabschieden uns von 2017 mit allen Höhen und Tiefen. Für mich war 2017 ein gutes Jahr, ich bin ein positiver Mensch und die guten Erinnerungen überwiegen immer. Es gab 2017 für mich im Nähbereich viele neue Projekte und ganz viel Spaß.


Das waren meine beliebtesten Fotos auf Instagram von mir.....von jedem ein bisschen. Genähte Kleidung von mir scheint euch am besten zu gefallen :-))

2018 startet auch wieder mit einem Herzensprojekt von mir. 
Häkeldecke 2018 - ein Jahresprojekt.
Wer dabei sein will, ist herzlich eingeladen.......es gibt eine Facebookgruppe in der sich ausgetauscht werden kann und hier im Blog und auf Insta natürlich auch. 
Überlegt für euch, ob ihr Ende 2018 unter einer selbstgehäkelten Decke kuscheln wollt oder einem lieben Menschen die Decke schenken möchtet. 


Nächste Woche gibt es hier im Blog dann genauere Infos dazu. 

Kommt gut ins neue Jahr und wir sehen uns 2018





♥ Weiterlesen ⇒



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...