Freitag, 22. März 2019

Der Frühling bringt auch eine neue Tasche -SouthCarolina8





                                                                                                       Werbung

Jeder neue Frühling bringt ein neues Leben....lalalla 
Bei mir bringt der Frühling immer eine neue Tasche :-) . Ich durfte beim Probenähen von LilaMintDesign dabei sein. Das neue Schnittmuster heißt

SouthCarolina8 
SouthCarolina8 ist eine moderne HoboBag, die besonders mit ihren seitlichen Reißverschlüssen einen Blickfang darstellt. 
In ihren Gestaltungsmöglichkeiten lässt sie keine Wünsche offen.
 
SouthCarolina8 lässt sich aus allen nicht dehnbaren Stoffen, wie Kunstleder, Leder, Oilskin, Canvas, Baumwoll-Webware oder Taschenstoffen nähen.
 
  

 Ich habe mit für Oilskin in olivgrün entschieden mit einigen pinken Akzenten.











Im Schnittmuster sind sehr viele kleine Taschen und eine Trennwand vorgesehen, du kannst natürlich selber auswählen, wie du deine Tasche nähen willst.
Es ist ein Nähprojekt für fortgeschrittene Taschennäher, da viele Reißverschlüsse und Rundungen vorhanden sind.

Meine Tasche hat eine seitliche Außentasche und vorn ein Einsteckfach. Zum Verschließen sind im Ebook auch verschiedene Möglichkeiten angeben. Ich habe mich für einen LOXX Knopf entschieden, die finde ich mega praktisch und leicht anzubringen.


Als Innenstoff vernähte ich den bunten Erdbeerstoff, fand ich sehr passend dazu. 
Innen befindet sich bei mit die Trennwand mit Reißverschluss und 2 zusätzliche Einsteckfächer. Ich bekommt also alles unter.


Das Zubehör meiner SouthCarolina ist von Union Knopf. Besonders verliebt bin ich in den Metallic Reißverschluss. 
Die Tasche hat genau meine Lieblingsgröße, echt toll. Durch die Form sieht sie auch nicht so wuchtig aus. Ich trage sie jetzt schon 2 Wochen und bin schwer begeistert. 

verlinkt: HoT, Freutag

Das neue Ebook bekommt ihr hier: Snaply, Dohero, Makerist 

Ich wünsche euch einen guten Start in das erste Frühlingswochenende 


♥ Weiterlesen ⇒



Blogger Tricks

Donnerstag, 28. Februar 2019

Der Frühling kommt - Timeless 2.0





Na...wer näht schon sein Frühlingsoutfit.
Ich, ICH, IcH....und da darf es gerne auch schulterfrei sein.
Timeless 2.0 von 3fachFrein ist ab sofort auf dem Markt. Es gibt eine Version als Kleid ( Timeless) und einmal als Pulli (Timeless 2.0)


Timeless 2.0 ist die "chillige" Variante von Timeless in Pulloverform.. Super bequem und mega alltagstauglich.

Werbung, da mir das Schnittmuster im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt wurde.

 HIER bekommt ihr das ebook noch bis Morgen zum Einführungspreis. 


Ich habe den erst meines Melonenstoffes vernäht und mich für die Pullovervariante entschieden.
Der Schalkragen ist aus kuschligen Fellimitat und der Ärmelabschluss bildet eine elastische Spitze von Union Knopf. 


Das Shirt ist recht schnell genäht und für den Frühling wirklich genau das Richtige. 
Ihr könnt wunderbar Stoffe kombinieren.


Am Schalkragen gab es noch eine kleine schwarze Rüschenblume...etwas Deko darf ja sein und dadurch finde ich es total schick.
Die Ärmel habe ich extra etwas länger gelassen, das mag ich immer sehr gern.



Mal sehen was noch alles zur Frühlingsgardrobe dazu kommt. Startet alle gut ins Wochenende.




♥ Weiterlesen ⇒



Sonntag, 17. Februar 2019

Vorlage KLASSENFEIER und FASCHING



Grundschulkram



Mal wieder ein paar News aus meinem Leben 1.0.
Anlässlich einer kleinen Klassenfeier der ersten Klassen habe ich diese Vorlage gezeichnet.
Die Kinder konnten sie im Laufe des Nachmittags gemeinsam mit den Eltern oder Geschwistern gestalten. Malen, schreiben oder ausfüllen lassen.....alles war erlaubt. Diese Seite kommt dann in eine Erinnerungsmappe der Grundschulzeit.


Wer diese Vorlage gebrauchen kann..........bitte sehr

   DOWNLOAD LINK     KLICK HIER


☺ ☺  ☺ ☺ ☺ ☺ 
Hier gleich noch eine Vorlage für euch zum Thema 

FASCHING 

Diesmal ist die Vorlage etwas freier gestaltet. 

Ihr könnt sie verschieden verwenden: 
Faschingswörter suchen, Kostüme malen, sich selbst im Kostüm malen oder von Rosenmontag berichten und und und......bei uns kommt diese Seite wieder in die Erinnerungsmappe und die Kids sollen sich malen und kurze Sätze dazu schreiben.


☞ DOWNLOAD LINK         KLICK HIER 

Ich wünsche euch ganz viel Freude damit 






♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 7. Februar 2019

Kleider kann ich nie genug haben - EDDA




Vor einer Woche erschien ein neuer Schnitt „Edda“ von Kreativlabor Berlin, den ihr als Kleid, Pullover oder auch als einfaches Shirt nähen könnt. (Werbung, weil Probenähen). Heute zeige ich euch meine Kleid-Variante ♥ Ich habe das Kleid aus Jersey genäht, das mag ich gerne und ist einfach so bequem.

Bei „Edda“ wird der gesamte Schulterbereich farbig abgesetzt, aus einem anderen Stoff genäht, eine unifarbene, schlichte Variante ist natürlich auch möglich.
  

Übrigens könnt ihr auch den Halsabschluss von „Edda“ variieren mit stylischem Kragen (wie bei mir), Kapuze oder einfachem Halsbündchen. Für eine größere Oberweite ist im Schnittmuster zusätzlich eine Variante mit Brustabnäher enthalten. Durch die Unterteilung an Vorderteil, Rückteil und Ärmeln kannst du bei „Edda“ wunderbar verschiedene Stoffe kombinieren und dein individuelles Lieblingsteil zaubern.


Ich hatte mich ja lange gegen senfgelb gewehrt, aber mittlerweile gehört es mit zu meinen Lieblingsfarben und passt eben doch ganz gut zu blond.


Meine nächste Edda wird dann mal mit Kapuze und vielleicht aus Sommersweat, kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

verlinkt: DufürDich,  HoT

Euch allen einen schönen Donnerstag und startet gut ins Wochenende



♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 31. Januar 2019

Hose JUNO




Schon eine Weile genäht und euch noch gar nicht hier im Blog gezeigt....das hole ich aber mal fix nach. 

Darf ich vorstellen : Hose JUNO von KreativLabor Berlin


Das SM wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt.
Genäht habe ich die Hose aus Jeansstoff, also habe ich mir sozusagen meine erste Jeans genäht. Es war gar nicht so schlimm wie gedacht. Ich habe oben Gummizug eingenäht und die Hose unten einfach umgeschlagen und ein wenig an den seitlichen Nähten festgenäht.
























Hose Juno ist eine locker sitzende Stoffhose mit Gummibund und optionaler Kordel, die du in einer langen oder kurzen Version nähen kannst. Zum Nähen eignen sich Baumwollstoffe, Double Gauze, Cord, Leinen, Flanell und andere Hosenstoffe – aber auch aus Sweat sieht “Juno” super aus. An den Seiten hat die Hose zwei Eingriffstaschen, ebenso wie zwei Gesäßtaschen hinten. Den Beinabschluss kannst du einfach umschlagen und feststeppen oder ebenfalls mit einem Gummibund nähen. 

Durch den lockeren Fall ist sie enorm bequem.


Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und seid kreativ. Heute habe ich frei und will mich mal ins Nähzimmer verziehen. 
verlinkt: DufürDich



♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 15. Januar 2019

Winterzeit - schöne Zeit




Ich mag ja den Winter.....nicht grau in grau und nur kalt und Regen.......nein, nein. Richtiger Winter, mit Schnee bis zum Knie und Sonnenschein. Leider haben wir das in unserer Region viel zu selten, deshalb freut man sich über jedes bisschen WEIß, was vom Himmel fällt. 


In diesem Jahr ist ja das Stirnband die neue Mütze und ich muss sagen, ich bin auch ein echter Stirnbanden geworden. Zum Einen sind sie praktisch, da man sie immer leicht in der Handtasche haben kann und die Haare sind nicht ganz so zerstört wie bei einer Mütze. ;-) 


Die Wolle ist von GRÜNDL und der Farbverlauf ist toll. Sie ist schon ordentlich dick, aber für Loopschal und Stirnband perfekt. Ich habe einen einfachen Loop im großen Perlmutter gestrickt. Die Anleitung gab es dazu, aber ein wenig habe ich diese abgeändert, damit ich noch das Stirnband aus der Wolle stricken konnte. 


Das Stirnband ist im gleichen Muster und vorn einmal gedreht. Aus einem kleinen Rest, habe ich noch eine Kordel gehäkelt und durch den Loop gezogen. So kann man ihn am Hals auch etwas enger ziehen.

verlinkt: DvD,  HOT, Liebste Maschen 

Ich wünsche euch eine schöne Winterwoche mit Schnee und ohne Chaos 



♥ Weiterlesen ⇒



Samstag, 29. Dezember 2018

Häkeldecke 2018 - ein Projekt geht zu Ende ( Linkparty)





Das Jahr 2018 geht zu Ende und damit auch mein Projekt Häkeldecke 2018
Ein Jahr daran gearbeitet, mal mehr und mal weniger....je nachdem wie es die Zeit und das Leben 1.0 erlaubt. Aber es ist geschafft und ich bin stolz darauf......ich liebe ja solche Projekte (könnt ihr euch ja denken). Zwischendurch denke ich oft: oh man schaffst du das überhaupt......ich habe keine Lust mehr......ich liebe häkeln......ich hasse häkeln. Lach.....ja, solche Momente habe ich auch und sie gehören dazu. Am Ende zählt für mich, ob ich mein gestecktes Ziel erreicht habe und das macht mich glücklich.


Da ist sie nun meine fertige Häkeldecke 2018.....unzählige Stunden Arbeit, viel Wolle und viele Fäden. Ich liebe diese Decke (eigentlich wollte ich sie verschenken, kann mich aber nicht trennen). 


Das ist meine erste Decke mit Farbverlauf und das finde ich total gut, bunt und doch irgendwie schlicht. Durch das einfache Häkelmuster ist es nicht zu unruhig. 


In der Umrandung kommen alle Farben noch einmal drin vor, bis auf das dunkelgrau. das gefiel mir nicht so gut. Die Idee der Umrandung fand ich bei Pinterest, dort gibt es ja ein Board mit verschiedenen Anleitungen. 


Jetzt bin ich aber gespannt auf eure Decken, zeigt her eure Kunstwerke und seid stolz auf euch.
verlinkt: Liebste Maschen

Die Linkparty ist bis zum 31. Januar 2019, 23.55 Uhr geöffnet.






♥ Weiterlesen ⇒



Sonntag, 23. Dezember 2018

Weihnachten




Auch in diesem Jahr bastelte ich wieder meine Weihnachtskarten selber, nicht weil ich muss, sondern weil es mir total viel Freude bereitet. Es macht mir Spaß im Internet nach Ideen zu stöbern und umzusetzen. Meistens wird es ein Mischmasch aus Ideen aus dem Netz und meinen Ideen. So wie auch in diesem Jahr. 


Aus einem alten Kochbuch wurden die Seiten rausgerissen und mit dem Plotter verschiedene Sterne geschnitten. Da ist der Plotter ja eine riesige Hilfe dabei. 


Danach schnitt ich weißes und Packpapier passen zurecht und nähte die Sterne mit der Nähmaschine auf. Querbeet, so wie mir es gerade eingefallen ist.....jede Karte sieht anders aus. 


Auf die Rückseite kam ein netter Weihnachtsspruch und ab ging die Post an Familie, Freunde und Bekannte.



Ich wünsche euch einen zauberhaften 4. Advent und ein frohes Weihnachtsfest mit der Familie und Freunden.


Ich melde mich zwischen den Jahren, um die Linkparty für die Häkeldecke 2018 zu eröffnen.



♥ Weiterlesen ⇒



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...