Meine Blog-Liste

Freitag, 14. April 2017

Mach dein Ding 2017




Auf der H&H wurde uns dieses Jahr wieder ein neues Taschenschnittmuster in der Rubrik 
MACH DEIN DING 
vorgestellt. Diesmal war die liebe Anke von Cherry Picking die Designgeberin und wir durften uns inspirieren lassen. In einem extra für uns Blogger liebevoll eingerichtetem Atelier konnten wir nach Lust, Laune und persönlichem Style alles Materialien für unsere Lieblingstasche aussuchen. Vielen lieben Dank dafür....klasse Idee!!


Die Auswahl ging bei mir recht flott.....3 verschiedene Stoffe und andere Zutaten waren schnell gefunden und in groben Zügen hatte ich MEINE Tasche schon vor Augen.


In gut 2 Stunden war heute die Tasche fertig. Das Schnittmuster besteht nur aus 2 Teilen und ihr habt ganz viel Platz für eure Kreativität. 


Außen kupfergold in Kombi mit braun und innen Stoff von Gütermann. Das ist meine 1. Variante. Mit langem Schultergurt und Trageriemen für die Hand. Damit die Henkel nicht so auseinander fallen, habe ich einen kleinen Lederstreifen mit Sternkamsnaps versehen und angenäht. 


Variante 2: Einmal wenden bitte.....dann habe ich eine völlig neue Tasche. Innen ist außen und außen ist inne. Die Trageriemen sind verstecket und der Schultergurt bleibt. Auch hier gibt es 2 aufgenähte Taschen für Kleinkram. 


Ich bin mir noch gar nicht sicher, welche Seite ich für außen im Moment schöner finde....hach, das ist schwer. Aber ich kann ja täglich wechseln. 


Variante 3: Schultergurt versteckt und einen Teil der Tasche nach innen gekrempelt, falls man mal nicht so viel mit sich rum trägt. Es gibt auch noch die Möglichkeit die Tasche noch kleiner zu falten, etwas Clutchgröße wurde man dann erhalten. Da ich mich aber für die Henkeln entschieden habe, lässt es sich schwerer umsetzen. Das ist aber nicht weiter schlimm, bin ja sowieso lieber der "großetaschenmüssensein" Fan. 

verlinkt: Freutag, TT

Nun bin ich gespannt auf eure Taschen ......wie sieht deine "MACH DEIN DING 2017" Tasche aus????
Schnittmuster und Anleitung findet ihr 
Ihr habt Zeit bis zum 30. Juni 2017 und könnt eure Beiträge mit dem #machdeinding2017 auf dem Blog, Facebook, Instagram oder Pinterest posten. Wer all das nicht hat, der schickt ein Foto seiner Tasche direkt zur Initiative Handarbeit (Kontaktdaten findet ihr auf der Homepage).
Es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen....Hauptpreis sind 500 Euro Shoppinggeld und viele andere Preise rund ums unser Hobby.

Ich wünsche euch ein chilliges Osterwochenende 






5 Kommentare

  1. Wow Bella,
    die ist wunderschön geworden. Könnte mich jetzt auch nicht für eine Seite entscheiden.
    Ein wunderschönes Osterfest für Euch und
    liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ICH BRAUCH DOCH NICHT NOCH EINE TASCHE!
    Unbedingt!
    *lach*
    Dankeschön für das geniale Designbeispiel, ich geh mal Stoffe sichten...

    Liebe Grüße und sonnige Ostern!
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bella,
    deine Tasche sieht bezaubernd aus...hach herje ich habe auch noch fast alles "Zutaten" hier...vielleicht werde ich ja auch bald sooo eine tolle Tasche mit mir herumtragen können. :)

    Viele liebe Grüße und ein tolles Osterfest die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Wow,geniale Umsetzung des Schnittes. Im Moment steh ich ja voll auf das Kupfer. Und würde damit Variante 1 nehmen 😉
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Totat schön geworden, Deine Tasche. Das Kupfer ist echt der Hammer!
    LG aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen

♡ Danke für deinen Besuch bei mir ♡ Schenk mit doch ein liebes Wort, ich freue mich über jeden einzelnen herzensüßen Kommentar.

Meine Blog-Liste