Sonntag, 23. Dezember 2018

Weihnachten




Auch in diesem Jahr bastelte ich wieder meine Weihnachtskarten selber, nicht weil ich muss, sondern weil es mir total viel Freude bereitet. Es macht mir Spaß im Internet nach Ideen zu stöbern und umzusetzen. Meistens wird es ein Mischmasch aus Ideen aus dem Netz und meinen Ideen. So wie auch in diesem Jahr. 


Aus einem alten Kochbuch wurden die Seiten rausgerissen und mit dem Plotter verschiedene Sterne geschnitten. Da ist der Plotter ja eine riesige Hilfe dabei. 


Danach schnitt ich weißes und Packpapier passen zurecht und nähte die Sterne mit der Nähmaschine auf. Querbeet, so wie mir es gerade eingefallen ist.....jede Karte sieht anders aus. 


Auf die Rückseite kam ein netter Weihnachtsspruch und ab ging die Post an Familie, Freunde und Bekannte.



Ich wünsche euch einen zauberhaften 4. Advent und ein frohes Weihnachtsfest mit der Familie und Freunden.


Ich melde mich zwischen den Jahren, um die Linkparty für die Häkeldecke 2018 zu eröffnen.





1 Kommentar

  1. Hej Bella,
    das sind ganz tolle Weihnachtskarten, gefallen mir richtig gut! Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

♡ Danke für deinen Besuch bei mir ♡ Schenk mit doch ein liebes Wort, ich freue mich über jeden einzelnen herzensüßen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...