Meine Blog-Liste

Dienstag, 16. April 2013

Kobo, Kindle oder Sony Reader????



Das ist hier die Frage....oder eben überhaupt nichts von diesen neumodischen elektronischen Teilen und doch das liebe gute alte Buch???? Tja, was meint ihr dazu......ich habe mich auch eine ganze Weile  dagegen gesträubt und lieber das echte Buch in die Hand genommen. Zu Weihnachten gab es dann aber von dem lieben Gatten einen Kobo....und nun was soll ich sagen, ich bin begeistert. Für unterwegs im Urlaub oder Warten beim Arzt, lesen im Bett ( ohne den Mann mit der Nachttischlampe zu stören) ist so ein Teil unschlagbar. Enorm praktisch, leicht und jederzeit hat man ein neues Buch zur Hand, das Rumschleppen von Büchern entfällt und trotzdem könnt ihr der Leselust frönen. ABER......nach wie vor nehme ich liebend gern auf dem Sofa ein "normales" Buch zu Hand...ich als Bücherwurm werde mich nicht ganz davon trennen. Richtig in Büchern stöbern geht nach wie vor genauso wie vor 20 Jahren....in Kochbüchern schaue ich ja nicht nur nach dem Rezept, sondern auch die Bildern sprechen mich an. 
Ich denke, jeder muss für sich die optimale Lösung finden. Solltet ihr über so eine Anschaffung nachdenken....meinen Kobo kann ich sehr empfehlen und ihr findet HIER KLICKST DU bei Anett eine ausführliche Beschreibung über den Sony Reader. Sehr gut geschrieben. 

Damit das Lesen noch mehr Freude bereitet, musste ich als Nähtante natürlich gleich eine hübsche Hülle nähen und ein paar Aufträge gab es auch gleich dazu.....für jeden Geschmack etwas dabei:


Eine Hülle für die Katzenliebhaberin





Eine Hülle für den ultimativen BVB Fan!!!!




Die Dame mag gern grün und pink




 Diese beiden Hüllen sind für ....na ratet mal....USA Freaks .



und zum Schluss noch mal Fußball im Doppelpack!!

Es hat viel Spaß gemacht diese Hüllen zu nähen....( ups, meine Hülle ganz vergessen zu fotografieren ;-)

Der Schnitt ist von HIER gekauft . Eigentlich ist diese Anleitung von KI-BA-Doo für das minpad oder das ipad gedacht. Die Größe vom minipad passt aber fast genau auch für einen Reader. Die Anleitung habe ich etwas abgewandelt und nur eine Tasche vorn drauf genäht. 

So, heute ist CREADIENSTAG und da schaue ich doch gleich mal, was die anderen Mädels so gezaubert haben. 

geniesst die Sonne und den Frühling, happy day





5 Kommentare

  1. Huhu liebe Bella!

    Richtig toll und bunt-fröhlich sind die Hüllen geworden...mir gefällt das mit der Katze besonders gut ♥
    Ich lese viel und gern und bleibe beim guten alten Buch. Ich mag das Umblättern von den Seiten und ein neues Buch "riecht" einfach gut ;-)
    Hab einen wunderschönen gemütlichen Abend!
    Ganz lieben Gruß an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Bella,
    Annett (English Footprints) hat sich ja auch so einen Reader zugelegt... aber wie auch da schon geschrieben, bleibe ich beim guten alten Buch. Wobei ich zugeben muss, das der Leicht-Charakter... für Urlaub, Arzt- und Friseurbesuche wohl nicht zu unterschätzen ist :)

    Allerdings... allein für eine so schöne Hülle braucht man einen Reader! :)

    LG Michéle

    P.S. Ich danke dir fürs Voten!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bella,

    ich liebe ja auch Bücher und ich hätte mir wahrscheinlich nie selbst einen reader gekauft. Mein Mann hat ihn mir letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt und so schön Bücher auch sind, die Vorteile von so einem reader sind einfach nicht zu schlagen. Es ist wie du schon schreibst suuuuper praktisch.
    Die Hüllen sind absolut klasse geworden und wie schön du auf die Vorlieben eingegangen bist finde echt klasse.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz deiner Meinung,was die reader angeht.Ich wollte ein Buch nicht missen, aber so ein reader ist schon enorm praktisch. Die Hüllen sind auch klasse, denn falls mehr als ein Reader im Haus vorhanden ist, könnte es sonst ja zu Verwechslungen kommen.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen

♡ Danke für deinen Besuch bei mir ♡ Schenk mit doch ein liebes Wort, ich freue mich über jeden einzelnen herzensüßen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Blog-Liste