Meine Blog-Liste

Dienstag, 23. September 2014

Ein Halsband für den tierischen Freund




Heute gibt es mal etwas ganz anderes von mir.....keine Tasche, kein Shirt, nichts Gehäkeltes sondern mal ein Hundehalsband. Von Unionknopf gibt es so tolle Schnallen, Karabinerhaken und Verschlüsse und ich wollte damit mal was anderes ausprobieren.


Nach einigem Tüfteln ist das blaue Hundehalsband rausgekommen. Es ist verstellbar in der Weite und mit dem blauen Verschluss leicht zu öffnen und zu schließen. Am silbernen D- Ring wird dann die Leine befestigt. 
Das Webband fand ich so passend dazu.......bei jedem Hundewetter muss man als Hundebesitzer vor die Tür.
Dann gab es zum Schickmachen noch zwei Tücher.


Achtung jetzt kommen eine Menge Modelfotos.......ich selber habe ja gar keinen Hund, aber der Gute war recht geduldig mit mir.


Es war nicht so einfach, aber ich habe alles gegeben.....mit Leckerli 


 und guten Worten sind dann ein paar schöne Fotos entstanden.
  

Sehr brav wurde hier posiert ;-)



Es hat ihm doch ganz gut gefallen im Mittelpunkt zu stehen.


Hier ist das Halsband zwar nicht zu erkennen....aber einfach niedlich!!!!!



Langsam kam es dann zu Ermüdungserscheinungen


"Bitte nur noch ein Foto" scheint der Blick zu sagen


Ab damit zum Creadienstag und euch einen schönen Tag





8 Kommentare

  1. Hihi, wie süss! Den hast du aber fein gemacht :-) Steht ihm super gut!
    Küssi, Claudi
    Ps. in 2 Wochen, gleiche Stelle - gleiche Welle?? ;-) Das wäre so schöööön... ♥

    AntwortenLöschen
  2. Toll ! Das hätte ich für meine auch gern !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bella, ich habe es ja bei Facebook schon gesehen, das sieht richtig gut aus, eine super gute Idee.

    Ich bin gerade am Überlegen ob ich meiner Schwester so was für ihren Hund zum Geburtstag nähe, da wäre sie ja dann ganz aus dem Häuschen *blinzel*

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bella,
    das Hundehalsband und die Halstücher sind total schön geworden! Ein toller Blickfang an dem süßen "Model" :)
    Tiere fotografieren ist nicht einfach, besonders wenn sie so unruhig sind wie meine ;-) Hast Du toll gemacht!!
    ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  5. Ein Hundehalsband steht schon ewig auf der to-do-Liste. Aber ich hab solche Bedenken, dass mein Maschinchen die vielen Schichten nicht packt. Vielleicht muss ich mich doch mal ranwagen. Deines ist soo schön geworden.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  6. Ui, sehr schick! An Hundehalsbändern will ich mich auch mal versuchen, da meine neue NäMa ja nun auch Gurtband nähen kann :)
    Besonders gut gefällt mir das Tuch mit den Tropfen! :)

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bella,

    da hast du deinen tierischen Freund wunderbar benäht. Das Halsband und die Tücher sind klasse.
    Tolle Fotos sind das und das Model ist richtig fotogen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön! Das Halsband sieht klasse aus und mit Tuch ist der tolle Wauwau super gestylt:-)

    GLG Beate

    AntwortenLöschen

♡ Danke für deinen Besuch bei mir ♡ Schenk mit doch ein liebes Wort, ich freue mich über jeden einzelnen herzensüßen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine Blog-Liste