Meine Blog-Liste

Freitag, 17. Januar 2014

Der Quilt wächst so langsam



Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und mein 365 Tage Projekt wächst so langsam......und langsam ist auch gut, jeden Tag ein kleines Stück...nicht schnell und in Eile, sondern das ganze Jahr sollen viele kleine Quadrate zu einer großen, herrlichen Decke heranwachsen. 

Geduld und Ausdauer sind die Zauberwörter dieses Jahres

Mein Plan stand ja eigentlich ( die Betonung steht auf eigentlich) schon fest. Siehe erster POST.
jetzt kommt ein ABER....dies ist mein erster Quilt und ich hatte etwas Sorge, die fertige Decke am Ende des Jahres nicht gut unter die Maschine zu bekommen und dann es ist ja schon eine ordentliche Größe.....Damit es dann am Jahresende eben nicht noch zu Heulkrämpfen meinerseits kommt, bin ich jetzt auf Blöcke anstatt Reihen umgestiegen. 

HEIßT: ich nähe Blöcke 4 x 3 und quilte diese dann auf Vlies


Nahtzugaben ordentlich in jeder Reihe zu verschiedenen Seiten gebügelt: wichtig beim quilten:
gut gebügelt - ist halb genäht
Danach das fertige Stück auf Vlies gelegt und grob zugeschnitten ( fragt mich nicht welches Vlies....es ist weiß, dick und kuschlig..;-)
In jedes zweites Quadrat eine große Stecknadel stecken ( besser sogar noch große Sicherheitsnadeln, wegen AUA)


Das ganze unter die Maschine ( dies war der Zeitpunkt wo ich endgültig froh war über meine Blöckeentscheidung) und los gehts


es gibt ja sehr viele Arten solch eine Decke zu quilten....ich bleibe auf den Nähten mit einem Zierstich um evtl kleine schiefe Stellen auszugleichen  


Ich arbeite mit etlichen Applikationen und Stickereien und möchte das diese natürlich gut zur Geltung kommen.
Das Schmetterlings-Herz ist ein Freebie von Kunterbunt 

Der nächste Block ist schon etwas vorbereitet...aber ich sortiere auch gern noch mal die Patches neu und lasse es mich auf mich wirken....habe ja ein Jahr Zeit, zwinker



Auf jeden Fall freue ich mich täglich beim Vorbeigehen und bin gespannt auf den nächsten fertigen Block.
Am Ende des Monats sammelt Uli auf ihrem Blog die ersten Bilder und bis Ende des Monats könnt ihr euch dort auch noch verlinken und mitmachen.
Ich nähe nach eigener Idee und Vorstellung und lasse mich vom Ergebnis überraschen!





22 Kommentare

  1. Liebe Bella,
    die Angst habe ich auch, dass ich am Ende das große Teil nicht durch die Maschine bekomme...vielleicht sollte ich es auch so machen wie du!?...Auf jeden Fall eine gute Idee! Danke dir!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. In Blöcken zu nähen und dann schon zu quilten ist wirklich gut. Das habe ich auch festgestellt.
    Ich bin gespannt, ob ich wirklich so lange die Füße stillhalten kann und es über das ganze Jahr verteile.
    Geduld ist nicht unbedingt eine Tugend von mir.

    Schönes Wochenende

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hey Bella, das nimmt doch schon richtig gute Formen bei dir an. Superakkurat sieht das aus! Ich versuch's weiterhin mit Reihen und hoffe, das klappt am Ende mit dem Zusammennähen und Quilten. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja schon superschön aus. Ich muss noch mal überlegen, ob ich weiter in reihen arbeite oder so wie Du, hm?
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Woow, der Block ist ja superschön ... und das Vögelchen ganz unten, einfach entzückend ... :o))
    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee, mit den Blöcken! Das sieht alles jetzt schon sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  7. Dein Quiltstück macht mir Lust, doch noch mitzumachen!
    Die Idee, es in Blöcken zu quilten finde ich super.
    So hat man auch mehr das Gefühl, schon etwas fertig zu haben.
    Mal sehen, vielleicht...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das finde ich auch...man hat schon ein stück geschafft!!!

      Löschen
  8. Tolle Idee von dir! Aber klappt es auch hinterher die Blöcke sauber zu verbinden?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Sorge hatte ich auch....habe es aber an einem Probestück probiert und es funktioniert gut.......muss halt nach dem Quilten nochmals akkurat das Vlies abgeschnitten werden, dann ist es kein Problem. Meine Pasches sind ja 15x15 und da habe ich eine Nahtzugabe von 1 cm genommen

      Löschen
  9. Wow, mein 365 Tageprojektbesteht aus lauter kleinen Stoffquadraten... Bei dir sieht das ja schon nach was aus... Ich muss gestehen, ich kenne mich mit dem Quilten überhaupt nicht aus; daher bin ich sehr dankbar, dass du ein bisschen ausgeführt hast, wie du das machst... VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. grins....ich kenne mich auch eigentlich überhaupt nicht aus...Versuch macht klug und ich mache es so wie ich denke

      Löschen
  10. Oh, das sieht ja schon klasse aus !!!
    Gute Idee.
    Alles Liebe
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  11. ja, da kriege ich auch Lust mitzumachen. ..
    Deine Idee mit den Blöcken finde ich gut und probiere es mal aus. Sicher wird deine Decke super schön! !!(...Jetzt schon. ..)
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht richtig toll aus. Wird ne super schöne Decke!!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    G. l. G. Gabi

    AntwortenLöschen
  13. deine Anfänge sehen wunderhübsch aus ♥ wie schön, deinem Quilt beim Wachsen zuschauen zu dürfen :o)
    viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gesine

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee liebe Bella, ich bin gespannt
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja schon toll aus! Meine größste Sorge ist es auch die große Decke ordentlich durch die Maschine zu bekommen... deine Idee ist super!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bella, die Decke sieht schon sehr gut! Bin richtig neidisch! Ich habe schon bei der Kuscheldecker meiner Tochter ( 1m x 1m) eine mittlere Krise bekommen!!!!

    Ganz lieben Gruß
    Franzi

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht ja schon ganz, ganz toll aus. Die Idee mit den Blöcken finde ich echt super!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das wird ganz, ganz bestimmt ein superschönes "Jahresprojekt".
    Bin schon jetzt auf das Endergebnis gespannt ;-)

    Ganz lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja richtig süß, vor allem auch das kleine Herz mit dem Schmetterling. Ich habe zwar keine Ahnung von Reihen oder Blöcken, aber ich finde das ist wunderschön so. Ich werde das mal weiterverfolgen, wie es langsam wächst. :)

    AntwortenLöschen

♡ Danke für deinen Besuch bei mir ♡ Schenk mit doch ein liebes Wort, ich freue mich über jeden einzelnen herzensüßen Kommentar.

Meine Blog-Liste